Kaltlichtquelle HLQ 3

Die HLQ 3 ist eine kompakte, LED-basierte, flickerfreie und energieeffiziente, weißlichtige (ca. 400nm-750nm) Kaltlichtquelle in extra schwerer Ausführung mit sehr hochwertigem Vollaluminiumgehäuse und besonders geeignet für die Auflichtmikroskopie.

Diese Lichtquelle ist ideal für die Kursraumausstattung, den alltäglichen Einsatz im Labor und in EMV-sensiblen Umfeldern (z.B. Elektrophysiologie).

Die Lichtquelle ist in zwei Versionen (Standard und Powerplus) erhältlich.

Eigenschaften


Zwei flexible, 60cm lange Metallschläuche mit sehr schlanken Emittern
ermöglichen verschattungsfreie Beleuchtung für jeden Labortisch.

Eine aktive Kühlung ist nicht notwendig, die Lichtquelle ist 100%
geräuschlos
und erzeugt keine Luftverwirbelungen.

Keine Emission hoch- oder niederfrequenter elektromagnetischer Strahlung.

Der plötzliche Ausfall eines Leuchtmittels ist weitgehend ausgeschlossen.

Die Lichtabgabe ist absolut flickerfrei und wird auch bei Dimmung
nicht gepulst. Die Peakwellenlänge liegt bei 450nm, was eine hohe
optische Auflösung begünstigt.

Die Lichquelle HLQ3 ist in zwei Versionen erhältlich: Als Standardversion und als besonders helle Powerplus-Version

Standard-Version


Die mit dem Standardemitter emittierte Lichtmenge von bis über 60 Lumen (2x30) ist für die meisten Einsätze reichlich bemessen. Die Lichtstärke der kominierten Emitter beträgt bei einem Abstand von 30mm ca. 23000 Lux, bei einem Abstand von 50mm ca. 14500 Lux und bei 100mm Abstand ca. 6000 Lux.

Die maximale Wärmeleistung je Standardemitter beträgt < 0,2W - eine signifikante Objekterwärmung wird ausgeschlossen.


Die Helligkeit wird mittels Drehregler stufenlos geregelt.

Stromversorgung: 9V/max. 90mA Gleichstrom über 2,1mm Hohlstecker (230V Steckernetzteil optional).

Standard-Version: 199,80 EUR (incl. MwSt.)

Powerplus-Version


Der Powerplusemitter erreicht gegenüber der Standardversion eine etwa dreimal so große Lichtabgabe. Das Leuchtfeld zeichnet sich durch eine besonders große Homogenität aus. Die Lichtstärke der kombinierten Emitter beträgt bei einem Abstand von 50mm maximal ca. 50000 Lux und bei 100mm Abstand maximal ca. 20000 Lux.

Die Emitter sind mit einem Durchmesser von nur 12mm sehr schlank und erwärmen sich auch mei maximaler Helligkeit nur wenig.

Die maximale Wärmeleistung je Powerplusemitter beträgt < 0,5W (Powerplusversion) - eine signifikante
Objekterwärmung wird ausgeschlossen.


Die Helligkeit wird in 10 diskreten Stufen mittels Drehregler geregelt.

Stromversorgung: 9V/max. 200mA Gleichstrom über 2,1mm Hohlstecker (230V Steckernetzteil optional).

Powerplus-Version: 329,99 EUR (incl. MwSt.)